Banja


Definition

Russicher Schwitzraum


Ursprung

Der russische Schwitzraum hat seine Herkunft in Sibirien.


Methode

Die Temperatur beträgt ca. 70° Celsius und die relative Luftfeuchte ca. 10–40%. In der Mitte des Raumes steht ein Heizofen, in den ein Wasserkessel für Birkenzweige eingearbeitet ist, in dem der für die Haut und den Körper wertvolle Birkenwassersud köchelt. Beim Banjaritual wird dem Saunagänger mit Birkenzweigen Luft zugewedelt und mit diesen wird er auf Wunsch auch abgeklopft, um die Durchblutung zu fördern. Ein anschließender Eisabrieb und eine Teepause sorgen für Erholung. Während der Zeremonie ist der Raum mit dem Duft der Birkenblätter erfüllt.


Beurteilung

Schwitzbäder reinigen die Poren, fördern die Durchblutung und wirken, sofern man nicht übertreibt, entspannend.




zurück