Vrksasana (Baum)

Vrksasana bedeutet Baum. Wie ein Baum, festverwurzelt in der Erde, so steht der Übende fest mit einem Bein auf der Erde und streckt seine Arme gegen den Himmel. Das Gleichgewicht wirkt auf das Innere und umgekehrt. Gleichgewicht und Ausgeglichenheit stehen im engen Zusammenhang. So stärkt diese Übung gleichermaßen den Gleichgewichtssinn, die innere Ausgeglichenheit und die Konzentrationsfähigkeit.

Wirkung 

Ausführung

Baum


Hinweise 

Variante

Baum