Öffnen Sie Ihr Herz - Open your heart

Rose

"Es kommt darauf an, dass wir unser Herz wirklich öffnen".

Zu diesem Ergebnis kommt Prof. r. Dean Ornish in seinem Interview über die Heilkraft der Liebe in der Medizin.

Hier haben wir Spruchwörter und Idioms sowie Tageslosungen und Gedichte veröffentlicht, die das Herz betreffen und welche dem Herzen gut tun. Schauen Sie öfter mal vorbei, das wird auch Ihr Herz öffnen.

Die nachfolgende Herzens-Geschichte ist der Neuen Zürcher Zeitung entnommen und unbedingt lesenswert. Sie entstammt der Feder eines Medizinhistorikers, der wie kein anderer medizinische und historische Aspekte des Herzens in interessanter Art miteinander zu verbinden weiß. Hiernach ist das Herz das psychosomatische Organ schlechthin - das wusste man, lange bevor man Schmerz darauf zu reimen begann. Aber im Lauf der Jahrhunderte - von der Antike bis zu Ornish - wurde das Zentralorgan des Lebens immer wieder neu gedeutet.

Aus eigener Erfahrung wissen viele, daß die Zeit vor der Herzoperation eine Zeit zwischen Hoffen und Bangen ist. Für die Ärzte ist der operative Eingriff ein Routinefall, aber jeder Patient erlebt diese Situation zum ersten Mal. Wie Sie sich auf diese Situation gezielt vorbereiten können - und zwar mit Unterstützung eines kompetenten Teams - das erfahren sie in diesem Abschnitt.

Wenn es Ihnen danach ist und Sie sich ein Herz fassen, können Sie in diesem Abschnitt nachlesen, wie der unsprüngliche Autor unserer Internetseiten zum Thema Ornish, Ulrich Borggraefe, den Ablauf seiner Herzoperation in Erinnerung hat. Hier schildert er seine sehr persönliche Bekanntschaft mit der Intensivstation und mit  den Schwestern und Helfern, die ihm in den harten Stunden vorbildlich zur Seite gestanden haben.