Herzgesund leben - das Herz heilen (Dean Ornish)

Herz-Kreislauf-Erkrankungen wie Herzinfarkt, Schlaganfall und Hirnschlag sind nach wie vor die mit Abstand häufigste Todesursache in Deutschland. Bei fast jedem zweiten Gestorbenen in Deutschland war 2007 eine Herz-Kreislauf-Erkrankung die Todesursache, jeder vierte starb an Krebs. Da dies noch nicht allgemein bekannt ist, herrscht eine viel grössere Angst vor Krebs als vor einer Herzkrankheit.  Aber nicht nur in Deutschland, sondern in allen wohlhabenden Staaten der westlichen Welt sterben mehr Männer und Frauen an einer Herz-Kreislauf-Erkrankung als an allen anderen Todesursachen und Krankheiten - eingeschlossen Krebs und AIDS - zusammen.

Allerdings kann die Mehrzahl der Menschen, die bereit sind, ihren Lebensstil nachhaltig zu ändern, dieser Krankheit erfolgreich vorbeugen, und zwar ohne medizinische Eingriffe oder Einnahme von Medikamenten. Dies gilt sogar für diejenigen, die bereits an einer koronaren Herzkrankheit leiden; für sie besteht die Chance, den bisher als chronisch angesehenen Verlauf einer koronaren Herzkrankheit nicht nur zu stoppen, sondern sogar die Verengungen in den Herzkranzgefäßen wieder rückgängig zu machen.

Diese Internetseiten sollen aber nicht nur Herzkranken helfen, sondern auch denjenigen, die dem Herzinfarkt oder dem Krebs wirksam vorbeugen wollen. Weiterhin dienen diese Informationen allen, die ganz einfach etwas Wirksames für ihre Gesundheit tun wollen.

Wir vermitteln Ihnen nach dem derzeitigen Wissenstand nicht nur die Grundlagen eines revolutionären Herztherapie-Programms, sondern halten darüber hinaus für Sie viel Wissenswertes rund um das Thema Herz bereit. Der Inhalt dieser Seiten ist mit Dr. Larry Scherwitz (USA), dem ehemaligen Forschungsdirektor von Prof. Dr. Dean Ornish, abgestimmt. Dr. Scherwitz legt Wert darauf festzuhalten, dass es sich bei dem hier beschriebenen Programm um eine deutsche bzw. europäische Variante des Programms von Prof. Ornish handelt. Die amerikanischen Kochrezepte sind mit den deutschen Geschmacksgewohnheiten oft nicht vereinbar und es gibt Schwierigkeiten mit der Beschaffung bestimmter Zutaten. Aus diesem Grund wurden von uns eigene Rezepte entsprechend unseres Kultur- und Lebensraums entwickelt, die jedoch exakt den von Prof. Ornish empfohlenen Ernährungsrichtlinien entsprechen. Außerdem wurden das Übungsprogramm zum Stress-Management - "Yoga für's Herz" unter Berücksichtung von Empfehlungen deutscher Kardiologen um einige Körperhaltungen reduziert. Doch auch hierbei sind alle entscheidenden Elemente und Prinzipien unverändert und entsprechen somit dem Original-Programm.

Die Basis-Informationen wurden in jahrelanger Arbeit von Ulrich Borggraefe, Essen, einem Anwender des Ornish-Programms, zusammen getragen. Ulrich Borggraefe ist unter borgu@t-online.de zu erreichen.

Jürgen Busch und Lutz Hertel haben sie für den Deutschen Wellness Verband e. V. überarbeitet und ergänzt. Hinweise zu diesen Seiten senden Sie bitte an hertel@wellnessverband.de

Wenn Sie unser auf die Forschungsarbeiten von Prof. Dean Ornish basierende Herzprogramm praktisch kennen lernen oder sich fachlich bei der Anwendung unterstützen lassen möchten, stehen Ihnen die folgenden Angebote zur Verfügung:


Fachgruppe Herzgesund leben

Wir empfehlen Ihnen, Mitglied in unserer Fachgruppe "Herzgesund leben" zu werden. Für weniger als 20 Cent pro Tag sichern Sie sich die Unterstützung unseres erfahrenen Teams. Wir beraten und informieren Sie zu allen Aspekten dieses erfolgreichen Gesundheitsprogramms, auf Wunsch auch ganz persönlich und individuell am Telefon. Sie erhalten laufend unsere Info-Rundschreiben mit aktuellen Nachrichten aus der Herzmedizin und zu Themen rund um die herzgesunde Lebensweise, die verengte Herzkranzgefäße wieder öffnen kann, ganz ohne operative Eingriffe. Hier erhalten Sie einen Mitgliedsantrag.

Herzkranke Menschen, die im Südwesten von Deutschland leben, können sich auch an den Verein herzgesund leben e.V. wenden. Er setzt sich wie wir für das Programm von Prof. Dean Ornish ein.

Facebook-Gemeinschaft HERZGESUND

Sie finden uns auf Facebook und können hier völlig kostenlos und unverbindlich Mitglied unserer Gemeinschaft HERZGESUND werden. Wir veröffentlichen laufend interessante Meldungen und Informationen für Menschen, die herzgesund leben oder die Menschen professionell dabei unterstützen (Ärzte, Psychologen, Entspannungs- und Ernährungstherapeuten, etc.). Sie können sich auch selbst zu Wort melden und Ihre Empfehlung und Erfahrungen in der Gemeinschaft teilen.
>> Mitglied der Facebook-Gemeinschaft HERZGESUND werden

TAGESSEMINARE in Düsseldorf

Wir veranstalten eintägige Seminare für Interessenten und Mitglieder. Damit bieten wir Ihnen unkomplizierte Möglichkeiten zum aktiven Kennenlernen des Programms, zum Erfahrungsaustausch sowie zur Vertiefung von einzelnen Aspekten des Programms.

Wenn Sie Interesse an einem Tagesseminar in Düsseldorf haben, melden Sie sich gerne bei uns. Wir bieten die Seminare entsprechend der Nachfrage an.

Ansprechpartnerin:
Heike Plum, Tel. 0211 - 168 20 90 (Mo - Fr 9:00 - 13:00 Uhr)
eMail: plum@wellnessverband.de

unterstützung an ihrem wohnort

Seit vielen Jahren bilden wir professionelle Yogalehrer/innen darin aus,  spezielle Herz-Yoga-Übungen im Rahmen des Programms von Dean Onrish zu unterrichten (einzeln oder in Gruppen). Sprechen Sie uns an, wenn Sie an einem Lehrer oder an einer Lehrerin in der Nähe Ihres Wohnorts interessiert sind. Wir verfügen über einen bundesweiten Pool ausgebildeter Fachleute.

Fachliteratur und Selbsthilfe

Sie können bei uns folgende Fachliteratur rund um das erfolgreiche Herzprogramm bestellen. Klicken Sie auf die Überschriften, um weitere Informationen zu erhalten.

Dean Ornish: Revolution in der Herztherapie (AKTUELL VERGRIFFEN)
Dies ist das grundlegende Werk. Wenn Sie sich für das Programm interessieren, lesen Sie es bitte unbedingt. Sie verstehen dann die Ursachen der koronaren Herzkrankheit und die Wirkungsweise unseres Programms. Das Buch ist derzeit beim Verlag vergriffen. Letzte Exemplare befinden sich noch im Buchhandel oder Sie bekommen es gebraucht über Amazon und ebay.

Herzgenuss: Fettfrei kochen, braten, backen
Wir haben im Rahmen der deutschen Forschungsstudie über das Programm von Prof. Dean Ornish ein Handbuch entwickelt, mit allen Grundregeln der speziellen Herzkost und vielen hier erprobten und bewährten Rezepten, das Sie bei uns bestellen können.

Herz-Yoga: Zu innerer Ruhe kommen
Für das eigenständige gezielte Entspannen zu Hause haben wir ebenfalls im Rahmen der Forschungsarbeit in enger Anlehnung an das amerikanische Yoga-Programm und in Abstimmung mit deutschen Kardiologen ein Übungsbuch mit Audio-CDs erarbeitet. Es ist seit über 15 Jahren erfolgreich im Einsatz.  Auch dies können Sie bei uns bestellen.

So wirkt das Programm

Dies hat eines unserer Mitglieder in einem offenen Brief an das Magazin FOCUS zu unserem Programm kommentiert:
Nachdem im Juni 1996 im Herzkatheterlabor 3 Stenosen in meinen Herzkranzgefäßen festgestellt wurden und man mir dringend zu einer Dilatation riet, stieß ich auf der Suche nach alternativen Behandlungsmethoden auf die Ornish Herztherapie und wandte sie sofort an. Bereits ein halbes Jahr später ergab eine weitere Herzkatheteruntersuchung, daß eine Dilatation nicht mehr notwendig war und bis heute bei Einhaltung der Verhaltensweisen mit vielen weiteren daraus resultierenden Vorteilen nicht mehr notwendig ist. Unverständlich, dass diese erfolgreiche Therapie keinen größeren Bekanntheitsgrad in Deutschland erlangt hat.
Horst Hillebrecht, 37574 Einbeck, 29.1.2013