Vom Deutschen Wellness Verband anerkannten Bildungsangebote

Mit dem Megatrend Wellness haben zahlreiche Bildungsanbieter von großen Akademien bis hin zu Einzelpersonen eine Vielzahl von Kursen, Lehrgängen, Aus-, Fort- und Weiterbildungen auf den Markt gebracht. Es ist sehr schwierig, sich in diesem Angebot zurecht zu finden. Ein Urteil über die Qualität ist noch viel schwieriger zu treffen.

Im Interesse der zunehmenden Zahl von Menschen, die einen Wellnessberuf ausüben oder sich in ihrem Beruf mehr auf das Konzept Wellness ausrichten möchten und nach geeigneten Bildungsmaßnahmen suchen, hat der Deutsche Wellness Verband von seiner Kommission Wellnessberufe Standards und Qualitätskriterien entwickeln lassen. Bildungsanbieter haben die Möglichkeit, ihre Seminare, Kurse, Lehrgänge, usw. prüfen und anerkennen zu lassen.





Die Prüfung erstreckt sich auf die werblichen Aussagen, die Lernziele und  Lerninhalte, die Didaktik und Qualität der Dozenten, die Durchführung der Erfolgskontrollen und der Evaluationsmaßnahmen sowie selbstverständlich auch die ordnungsgemäße Durchführung der Bildungsmaßnahme insgesamt.

Hierfür werden alle schriftlichen Unterlagen (u.a. Prospektmaterial, Internetauftritt, Curriculum, Skripte, Prüfungsfragen, Eingungsnachweise der Dozenten, usw.) analysiert. Je nach Zertifikatsstufe findet zusätzlich eine schriftliche Befragung der Teilnehmer der Bildungsmaßnahne statt.

Aus der Gesamtwürdigung aller vorliegenden Daten ermitteln die mit der Prüfung des Bildungsangebotes beauftragten Sachverständigen das Prüfergebnis. Bildungsangebote, die dem geforderten Qualitätsstandard entsprechen, erhalten die Anerkennung des Deutschen Wellness Verbandes in Form eines Basis- oder Premium-Zertifikats. An dieser Stelle veröffentlichen wir die aktuell erfolgreich geprüften Angebote. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass sich die Anerkennung jeweils nur auf das unten mit Laufzeit bzw. Kursnummer genannte Bildungsangebot bezieht und nicht auf andere Bildungsmaßnahmen des selben Anbieters oder gar auf den Anbieter selbst.







SPA & WELLNESS MANAGER/IN

Bildungsart: Berufsbegleitende Weiterbildung
Organisationsform: Wochendschulung und Selbstlernphasen

Bildungsträger: SPA Consulting Schumann

Beginn: 13. März 2016
Ende:    20. November 2016

Umfang und Dauer:

• 10 Präsenztage inkl. Prüfung, jeweils Sa./So.
• 7 Monate á 15 Stunden Selbststudium

12./13.03 - 30.04./01.05. - 02.07./03.07. - 03.09./04.09. - 19.11./20.11.2016

Teilnahmegebühren: 1.990,- €, inklusive Seminarunterlagen plus Prüfungsgebür in Höhe von 416,- € (inkl. Mwst., Ratenzahlung möglich)

Ergebnnis des Prüfungsverfahrens:
Basis-Zertifizierung

Gültigkeit der Anerkennung: Mai 2015 - Mai 2019

Weitere Informationen des Anbieters >>